LP > erneuerbare Energien

  •  

    Erneuerbare
    Energien

    Mit diesen Formen der Energieerzeugung
    kommen Sie sicher in die Zukunft. 

     

Jetzt nachhaltig werden

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Unsere Energie-Experten beraten Sie ausführlich, wie Sie wirtschaftlich klug Ihre Unabhängigkeit vergrößern.

Unsere Energievorräte auf der Erde sind endlich. Wir sollten unser Möglichstes dazu beitragen, dass es für unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft gibt.

Solarenergie, Wärmepumpe, Pellets und Co.

Erneuerbare Energien liefern einen immer größer werdenden Beitrag zur Energieversorgung in Deutschland. Die Energiewende ist in vollem Gange – nicht nur in der Wirtschaft sondern auch in Privathaushalten wird fossilen Brennstoffen der Rücken gekehrt. Mit immer effizienterer Technik und besserer Förderung durch den Staat lohnt es sich, auf Sonnenenergie, Biomasse, Wärmepumpen, Wind- und Wasserkraft zu setzen. Lernen Sie jetzt die Welt der erneuerbaren Energien kennen!

vaillant group

 

Energie der Sonne

Die Energie der Sonne ernten, um Wärme und Strom zu erzeugen.

Solarenergie

ivan-kmit-Fotolia.com

 

Scheitholz und Pellets

Energie aus natürlich nachwachsenden Ressourcen nutzen. 

Heizen mit Holz

 

Wärmepumpen

Um Wärme zu erzeugen, wird bis zu 75 Prozent Umweltwärme genutzt.

Wärmepumpe 

 

Unabhängig werden!

Auf steigende Energiekosten und Versorgungsschwankungen gibt es eine Antwort: mehr Unabhängigkeit! Erzeugen Sie selbst Ihren eigenen Strom und Wärme.

Wärme & Strom

 

Energie-Experten

Eine moderne, hocheffiziente Heizungsanlage ist das Herzstück jedes individuellen Energiekonzeptes. Nutzen Sie die Beratungskompetenz unserer Energie-Experten.

Energie-Experten

BEMM

 

Heizungsmodernisierung

Bei der Energiegewinnung und beim Heizen haben Bauherren und Hauseigentümer heute die Auswahl zwischen so vielen Alternativen wie nie zuvor.

Heizungsmodernisierung

Solarenergie: Die Kraft der Sonne nutzen

Sonne empfindet jeder Mensch als etwas Schönes: Sie wärmt, hebt die Stimmung, und sie spendet uns noch weitere fünf Milliarden Jahre ihre Energie ohne schädliche Emissionen. Wir müssen sie nur nutzen – zum Beispiel in Form von Solarstrom oder Solarwärme. Wo liegt da genau der Unterschied?

Solarstrom: Elektrizität aus der Kraft der Sonne
Eine Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) wandelt Sonnenenergie mittels Solarzellen direkt in Solarstrom um: 

b&h concept ag

 

Solarthermie: Die Wärme der Sonne direkt nutzen
Thermische Solaranlagen wandeln Sonnenenergie in für Heizung und Warmwasserbereitung nutzbare Wärme um:

b&h concept ag
 

Pellets: Heizen mit nachwachsenden Rohstoffen

Der große Vorteil gegenüber fossilen Brennstoffen: Eine Pelletheizung verbrennt einen heimischen und zudem auch noch nachwachsenden Rohstoff nahezu CO2-neutral. Bei der Verbrennung der Holzpellets wird nämlich nur so viel Kohlendioxid freigesetzt, wie der Baum während seines Wachstums mithilfe der Fotosynthese aus der Umgebung aufgenommen hat.

Vaillant

Der Pellet-Heizkessel renerVIT VKP 202-3 von Vaillant verfügt über eine automatische Wärmetauscherreinigung für einen gleichbleibend hohen Kesselwirkungsgrad.